Große Obstschale schnitzen mit Arbortech Holzwerkzeugen

Hier sehen Sie wie wir mit verschiedenen Arbortech Holzwerkzeugen eine große Obstschale schnitzen. Als Material haben wir ein Stück Nadelholz gewählt dass über eine eigentümliche Form verfügt. Dieses relativ weiche Holz ist nicht optimal geeignet für die Bearbeitung mit der TURBOPlane. Die Oberfläche wird nicht optimal. Wenn man anstelle des Nadelholzes ein Hartholz für die Obstschale verwenden würde wäre das Ergebnis deutlich besser.

Zuerst wird die Aushöhlung für die Schale mit der Arbortech TURBOPlane hergestellt. Die TURBOPlane eignet sich optimal zum Erstellen von Aushöhlung in Schalen. Anschließend werden die Feinheiten mit dem Arbortech Exzenter Schleifer bearbeitet.

Die Schale soll später auf 3 Standfüßen stehen alles überflüssige Material soll weggenommen werden. Als erstes fräsen wir mit dem Woodcarver Gold die Füße vor. Die dadurch entstandene Nut kann man sehr gut als Anschlag nutzen da die TURBOPlane am äußeren Durchmesser kein Material wegnimmt. Um schneller sehr viel Material wegzunehmen kann man mit dem Woodcarver mehrere parallel laufende Nuten in das Material fräsen das gleiche macht man dann noch einmal im 90° Winkel. Im Anschluss fräst man mit der TURBOPlane die stehen gebliebenen Stege weg.

Nachdem man die Form erreicht hat die man erreichen möchte wird die Unterseite ebenfalls mit dem Arbotech Excenter Schleifer geschliffen. Als Finisch verwenden wir für diese Obstschale aus Holz Antikwachs. Die Schale wird mit dem Antikwachs einmal komplett eingependelt und nach dem Trocknen poliert.  Auch dieses Projekt zeigt wie schnell man mit Arbortech Holzwerkzeugen tolle Sachen aus Holz schnitzen kann.

Die geschnitze Große Obstschale Video

Sicherlich gibt für die Schale die mit Arbortech Holzwerkzeugen geschnitzt wurde die verschiedensten Verwendungsmöglichkeiten. Hier nur noch ein weiteres Beispiel.