Mit der Arbortech Powersäge AS170 Stein und Fugensäge haben Sie die Möglichkeit schnell, sauber und präzise Mauerdurchbrüche in bestehendes Mauerwerk zu sägen. Die AS 170 Powersäge kann bis zu 170 mm in das Mauerwerk eindringen. Somit hat sie deutliche Vorteile gegenüber einem Winkelschleifer mit Trennscheibe oder Diamantscheibe.

Um Ihnen zu zeigen wie einfach Sie mit der Powersäge einen Mauerdurchbruch herstellen können möchten wir Ihnen anhand einiger Bilder zeigen die wir von einem Kunden erhalten haben.

Kunden Meinung:

“Ich habe noch ein paar kleine Restarbeiten mit dem Winkelschleifer gemacht, hinterher sah ich aus wie Sau und die Diamantscheibe hat es jetzt auch hinter sich. Das wäre mich also deutlich teurer gekommen.”

Mauerdurchbruch sägen mit Arbortech

Ein bestehender Fensterausschnitt sollte so weit vergrößert werden das der Mauerdurchbruch groß genug ist um eine Tür aufzunehmen. Die Wand besteht aus einem 14 cm dicken Bimsstein. Somit reicht die XL Klinge für die AS 170 vollkommen aus um den Wanddurchbruch herzustellen. Bei stärkeren Wänden muss von beiden Seiten gearbeitet werden.

Mauerdurchbruch sägen ohne Staub

Der große Vorteil der AS170 Stein und Fugensäge von Arbotech ist das die Staubbelastung deutlich geringer ist als bei der Verwendung eines Winkelschleifers mit Trennscheibe. Die Säge verfügt zusätzlich über einen Staubsaugeranschluss mit dem gleich ein Großteil des abgetragenen Materials abgesaugt werden kann. Das sägen dieses Türausschnitts hat keine sichtbaren Spuren an den Zähnen der Klinge hinterlassen.