Sie möchten einen Weihnachtsbaum schnitzen mit Arbortech Holzwerkzeugen?

Auf dieser Seite finden Sie eine detaillierte Anleitung und ein Video wie Sie mit wenig Aufwand eine tolle Weihnachtsdekoration aus Holz schnitzen können. Aus einem Holzklotz mit Rinde wird mit Arbortech Werkzeugen die Form eines Weihnachtsbaums erstellt anschließend wird mit einer Schnitzmeißel die Form des Baums so bearbeitet dass es aussieht als hätte er Nadeln. Alles was Sie dafür brauchen ist ein Stück Holz, eine Arbotech TURBOPlane, einen Woodcarver den Arbotech PowerChisel. Der Zeitaufwand für diesen Weihnachtsbaum beträgt ca. 2 Stunden. Kombiniert mit etwas Weihnachtsdeko uns zum Beispiel eine Lichterkette passt dieser Weihnachtsbaum  in jede Wohnung, Büro oder Werkstatt!

Was wird benötigt?

  • Arbotech TURBOPlane
  • Woodcarver
  • Arbotech PowerChisel
  • 1 Stück Holz am besten eine harte Holzsorte
  • ca. 2 Stunden Zeit

weihnachten-schnitzen-arbortech-holzwerkzeug

Alles was Sie zum Erstellen dieses Projekts benötigen Sie die auf diesem Bild. Sie brauchen nur ein paar Holzwerkzeuge von Arbortech, einem Holzklotz und die Begeisterung etwas aus Holz selber herzustellen. Das Arbeiten mit Arbortech Werkzeugen geht leicht von der Hand und ist auch für den ungeübten Handwerker geeignet. Schon nach 2 Stunden haben Sie ein tolles Ergebnis auf Ihrer Werkbank stehen das Sie selber hergestellt haben!
tannenbaum-schnitzen-arbortech

Was wird benötigt?

Ich habe bei diesem Projekt aus Holz einen Abschnitt aus einem Obstbaum verwendet. Es handelt sich bei diesem Holz und Zwetschenholz. Im Grunde ist dieses Holz schon fast zu schade für so ein Projekt es eignet sich eigentlich besser um daraus Schüsseln oder Schalen herzustellen. Sehr gut würde sich hierfür Eiche oder Buche eignen. Da ich zur Zeit nichts anderes im Lager hatte habe ich diesen Stamm verwendet.

Welches Holzwerkzeug wird benötigt?

Natürlich habe ich bei dem Projekt wieder auf einige Holzwerkzeuge von der Firma Arbortech zurückgegriffen. Eine genaue Auflistung finden Sie oben. Die meisten Arbeitsschritte wären nur schwer oder gar nicht mit konventionellen Holzwerkzeug möglich. Sicherlich ist es auch möglich den Weihnachtsbaum mit einer Kettensäge zu schnitzen. Mit der Arbortech TURBOPlane lässt sich jedoch die Kontur besser freihand formen.

Baubericht Weihnachtsbaum schnitzen mit Arbortech Holzwerkzeugen

Fuss Schnitzen / Arbortech Industrial Woodcarver

Im 1. Bearbeitungsschritt verwenden wir den Arbortech Industrial Woodcarver. Mit dem Woodcarver formen wir den Fuß des Weihnachtsbaums in den man umlaufend mit dem Schnitzfräser eintaucht und eine Nut fräst. Im Abstand von 4-5 cm wiederholt man diesen Arbeitsschritt und entfernt mit dem Woodcarver das dazwischenliegende Holz. Jetzt hat der Weihnachtsbaum bereits einen schönen Fuß. Der sieht gut aus und erleichtert das Spannen des Holzstücks bei den weiteren Arbeitsschritten.

Aussenkontur bearbeiten / Arbortech Turboplane

Im Anschluss wird die grobe Form den Baums mit der Arbortech Turboplane geschnitzt. Die eignet sich am besten für die große Holzmengen die jetzt entfernt werden müssen. Wenn Sie möchten und die Möglichkeit haben können Sie die äußere Kontur zuerst mit einer Kettensäge oder einer Bandsäge grob aussägen dieser Arbeitsschritt ist aber nicht zwingend erforderlich. Es geht auch sehr gut nur mit der TURBOPlane. Mit der Arbortech TURBOPlane kann man sich sehr gut an das Ziel herantasten sobald man mit der Außenkontur zufrieden ist wird das Holzwerkzeug gewechselt.

Oberfläche Schleifen / Stützteller und Fiber-Schleifscheiben

Die Oberfläche wird im Anschluss glatt geschliffen. Hierbei verwenden wir kein Arbortech Werkzeug, für diesen Arbeitsschritt empfehlen wir einen Stützteller und Fiber-Schleifscheiben aus dem Baumarkt. Dieses Werkzeug ist günstig und sehr effektiv um den Baum den letzten Schliff zu geben. In der Regel schleife ich meine größeren und groben Skulpturen nicht über. Da es aber im nächsten Arbeitsschritt noch den Schnitzmeißel einsetzen möchte habe ich den Weihnachtsbaum glatt geschliffen.

“Nadeln” schnitzen / Arbortech PowerChisel

Jetzt kommt der Arbortech PowerChisel zum Einsatz. Ich habe für den Weihnachtsbaum den breiten Hohlmeißel flach 7 x 20 mm Schnitzmeißel verwendend der im Set des PowerChisel beiliegt. Mit den Schnitzmeißel habe ich jede “Nadel“ des Weihnachtsbaums geschnitzt. Diesen Arbeitsschritt kann man sicherlich auch mit einem konventionellen Schnitzeisen und einem Klüpfel durchführen. Das würde allerdings deutlich länger dauern. Die“ Nadeln“ herzustellen ist nicht besonders schwierig man sollte nur darauf achten  dass man immer den gleichen Winkel einhält und dass die Nadeln in etwa die gleiche Länge haben. Außerdem sollte man für diesen Arbeitsschritt ein wenig Geduld mitbringen. Wenn man damit fertig ist wird man aber für den tollen Tannenbaum belohnt. Sie sehnen in dem unten zu sehendem Video noch einmal ganz genau wie sie den  Weihnachtsbaum schnitzen mit Arbortech Holzwerkzeugen.

Weihnachtsbaum schnitzen mit Arbortech Holzwerkzeugen

Mit den Schnitzeisen macht man einfach in unregelmäßigen Abständen Einstiche in die Tannenbaum Grundform. Durch das einstechen mit den Schnitzmeißel entsteht ein Holzspan der sich leicht aufrollt. Wenn man das mehrmals nebeneinander entsteht der Eindruck dass der Baum Nadeln hätte. Wenn man lange Nadeln möchte muss man den Schnitzmeißel in einem sehr flachen Winkel anlegen wenn man kürzere Nadeln möchte stellt man den Schnitzmeißel in einem stumpferen Winkel zum Holz. Dieser Arbeit geht auch einem ungeübten Handwerker leicht von der Hand. Natürlich sind die Nadeln nicht besonders stabil diese Arbeitsweise eignet sich nur für die Deko Objekte und nicht für Gegenstände des täglichen Gebrauchs. Bei zu grober Behandlung würden die Nadeln einfach abbrechen.

Weihnachtsbaum schnitzen mit Arbortech Holzwerkzeugen

Video / Weihnachtsbaum schnitzen mit Arbortech Holzwerkzeugen

In diesem Video sehen Sie noch einmal die genaue Vorgehensweise beim Bau des Weihnachtsbaums. Hier können Sie noch einmal genau nachschauen wie ich zum Beispiel das Schnitzeisen halte oder den Fuß mit dem Woodcarver herstelle. Außerdem sieht man in dem Video sehr gut was alles mit Arbortech Werkzeugen möglich ist und mit welcher Geschwindigkeit und Präzision man Holz schnitzen kann.

Dieser Weihnachtsbaum wurde mit Arbotech Holzwerkzeug geschnitzt. Die Möglichkeiten die durch Arbotech Werkzeuge entstehen sind nahezu unbegrenzt.

Dieser Weihnachtsbaum wurde mit Arbotech Holzwerkzeug geschnitzt. Neben den Werkzeugen benötigen Sie das Material für dieses tolle Projekt zur Weihnachtszeit. Nach ca. 2 Stunden haben sie sich diese tolle Weihnachtsdeko aus Holz selbst gebaut. Egal ob für die eigene Wohnung, zum verschenken oder vielleicht sogar zu verkaufen auf Weihnachtsmärkten. Weihnachtsbaum schnitzen mit Arbortech Holzwerkzeugen macht Spaß und wird mit tollen Objekten aus Holz belohnt. Die Möglichkeiten die durch Arbotech Werkzeuge entstehen sind nahezu unbegrenzt. Weihnachtsbaum schnitzen mit Arbortech Holzwerkzeugen.

Weitere Holzprojekte die mit Arbortech Werkzeugen erstellt wurden finden Sie hier