Aus dieser Astgabel fräsen wir eine SchaleAuf dieser Seite geht es wieder einmal darum eine Holzschale zu fräsen. Als Ausgangsmaterial habe ich bei dieser Schüssel eine Astgabel aus Buche verwendet der dickste Durchmesser des Stamms war ca. 18 cm. Die Astgabel war von einer Buche und wurde anfangs wahrscheinlich zu feucht gelagert. Dadurch begann sie zu schimmeln. Wie sich jetzt bei der Bearbeitung herausstellte sind dadurch schwarze Längsstreifen im Holz entstanden, die der fertigen Holzschüssel eine tolle spezielle Note geben. Zur Bearbeitung des Holzes haben wir dieses Mal die Arbortech TURBOPlane, den Kaindl Woodcarver, den Arbortech Miniturbo und den Arbortech Kontur Exzenterschleifer verwendet.

Rinde Entfernen mit der Turboplane

Begonnen habe ich mit der Arbortech TURBOPlane. Mit diesem Schnitzfräser lässt sich hervorragend die Rinde entfernen und die Unterseite plant fräsen sodass die Holzschale später einen sicheren Stand hat. Die Oberseite der Schlüssel habe ich ca. zu einem Drittel mit der TURBOPlane heruntergefräst.

Weiterlesen

Wir möchten Ihnen hier wieder einmal ein kleines Holzprojekt präsentieren bei dem man mithilfe von professionellen Werkzeug sehr schnell schöne Ergebnisse hinbekommen. Wir möchten Ihnen hier zeigen wie wir eine Spielzeug Kettensäge mit dem Kaindel Woodcarver gefräst haben.

Weiterlesen

Sie möchten eine individuelle Deko für Weihnachten selber schnitzen? Dann schnitzen Sie sich doch einen Holzstern mitHolzstern aus Eichenholz dem Arbortech Power Chisel. Dieser elektrischen Schnitzmeißel ist kinderleicht zu bedienen und bringt bei einfacher Anwendung tolle Ergebnisse. Sie sehen in diesem Tutorial 4 verschiedene Varianten und Oberflächen mit denen Sie Ihren Holzstern verzieren können.

Weiterlesen