Lowboard einfach selber bauen

Lowboards aus Echtholz sind meistens relativ teuer. Obwohl man sie sich aus bestehenden Möbeln und einer Holzplatte relativ einfach selber herstellen kann. Auf dieser Seite möchten wir dir zeigen wie man mit relativ einfachen Mitteln und wenig Aufwand ein hochwertiges individuelles Möbelstück herstellen kann. Alles was du dafür benötigst ist.

  • Eine Echtholzplatte in ausreichender Größe
  • Unterschränke mit oder ohne Türen je nach Geschmack
  • Arbortech Holzwerkzeugen

Eichenbohlen für ein Lowboard

Die Ikea Besta Unterschränke

Als Unterschränke haben wir für dieses Lowboard 3 Stück Ikea Besta Standardschränke mit weißen Hochglanztüren verwendet. Die sind günstig und einfach zu beschaffen. Die Schrankmodule sind 60 cm breit und 40 cm tief. Dadurch ergibt sich eine Gesamtbreite von 1,80m. Um die Optik etwas aufzulockern soll die Holzbohle an einer Seite 60 cm überstehen. Die Schränke werden zuerst aufgebaut und dann untereinander verschraubt sodass wir eine stabile Basis haben.

Die Beschaffung einer Eichen Holzbohle mit einer Länge von 2,40 m und einer Breite von ca. 50 cm ist schon schwieriger. Wir haben die Eichenbohle von einem regionalen Sägewerk, sicherlich kann Ihnen aber auch ein Tischler oder Zimmermann bei der Beschaffung weiterhelfen.

Da die Eichenbohlen etwas zu lang waren, musste ich sie noch etwas kürzen. Leider hatte ich gerade keine Kreissäge zur Hand aber mithilfe des Kaindl Woodcarver Gold konnte ich die Bohle einmal von oben und einmal von unten einfräsen und somit mein Holzstück auf die richtige Länge bringen. Anschließend habe ich mit dem Woodcarver parallel Riefen die Schnittkante gefräst so das es aussah als wäre das Brett mit einer Riesensäge abgesägt worden. Somit sieht die Schnittkanten nicht langweilig geradeaus.

Herstellung einer Waldkante

als Waldkante bezeichnet man Bretter oder Bohlen die nicht an allen 4 Seiten gesägt oder gehobelt sind sondern an mindestens einer Seite noch die Außenkante des Stammes oder sogar die Rinde noch vorhanden ist.

Bei unserem Lowboard sollte unbedingt an der Vorderkante eine Waldkante zu sehen sein. Wenn das Brett oder die Bohle noch keine Waldkante hat ist das im Nachhinein mit herkömmlichen Werkzeugen nur schwer zu realisieren. Mit der Arbortech TURBOPlane ist das aber kein Problem.

Waltkante einfach mit Arbortech Turboplane herstellen

Die Bohle die uns zur Verfügung stand hatte zwar schon eine Waldkante da ich die Unterseite schöner fand war die Waldkante leider in die falsche Richtung. Somit musste ich sie mit der Arbortech TURBOPlane neu modellieren. Mit etwas Übung ist das sehr leicht herzustellen. Man erstellt einfach eine leichte geschwungene Wellenlinie.

Oberflächenbearbeitung der Eichenbohle

Nachdem die Waldkante fertig war wurde die komplette Platte grob mit einer Schleifscheibe  und einem elastischem Schleifteller geglättet. Dabei ging es nicht darum eine möglichst glatte Oberfläche hinzu bekommen sondern nur darum Dreck und Verschmutzungen in der oberen Schicht des Holzes zu entfernen. Um die Maserung besonders gut raus arbeiten zu können wurde im Anschluss die ganze Eichenbohle mit der Osborn Kegelbürste 100mm gebürstet. Dabei muss man darauf achten dass man nicht zu lange auf einer Stelle stehen bleibt da es sonst zu Verbrennungen und schwarzen Verfärbungen auf dem Holz kommt. Durch die Kegelbürste werden alle weichen Bestandteile des Holzes heraus gebürstet sodass die Maserung sehr schön zur Geltung kommt.

 

Nachdem die mechanische Bearbeitung abgeschlossen war wurde die komplette Bohle mit Leinöl Firnis versiegelt. Es handelt sich hierbei um ein natürliches Produkt was die Eiche etwas dunkler macht aber nach dem Trocknen nicht mehr glänzt. Die Matte Optik passt am besten zu der Struktur der Maserung.

Montage des Lowboard

Nachdem die Bohle 24 Stunden getrocknet ist kann sie mit den Ikea Schränken verschraubt werden. Die Bohle steht vorne ca. 5 cm über und ist hinten bündig.  Unser Lowboard hat keine Füße sondern wurde komplett in ca. 10 cm Höhe an die Wand angeschraubt. Wie Sie sehen kann man sich ein ein Lowboard einfach selber bauen.

 

Lowboard mit Arbortech Holzwerkzeugen Hergestellt