Wir möchten Ihnen hier wieder einmal ein kleines Holzprojekt präsentieren bei dem man mithilfe von professionellen Werkzeug sehr schnell schöne Ergebnisse hinbekommen. Wir möchten Ihnen hier zeigen wie wir eine Spielzeug Kettensäge mit dem Kaindel Woodcarver gefräst haben.

Der Kaindl Woodcarver Gold ist für viele der Einstieg in das Freihand schnitzen mit dem Winkelschleifer. Die Frässcheibe von Kaindl ist günstig aber trotzdem sehr leistungsfähig. Viele unserer Kunden beginnen mit dem Woodcarver und legen sich dann nach und nach einige Arbortech Werkzeuge zu. Wir halten die Arbortech TURBOPlane für die beste Ergänzung zu diesem Woodcarver. Bei diesem Projekt haben wir absichtlich auf die Verwendung anderer Werkzeuge verzichtet. Wir haben ausschließlich den Kaindl Woodcarver Gold verwendet nur zum Schleifen haben wir eine einfache Fächerschleifscheibe benutzt.

Spielzeug Kettensäge mit Kaindl Woodcarver

Als Ausgangsmaterial haben wir einen Abschnitt eines 120mm Kantholz verwendet. Nachdem ich mir die Seitenansicht einer Kettensäge ausgedruckt habe habe ich die Kontur grob auf den Holzklotz übertragen. Nachdem der Holzklotz fest auf der Werkbank fixiert ist kann es mit dem Woodcarver und dem Winkelschleifer losgehen. Als erstes habe ich mit dem Woodcarver an den Konturen der Kettensäge entlang gefräst. Mit dieser Frässcheibe lassen sich hervorragend tiefe Nuten Fräsen mit einer Breite von ca. 8 mm. Wenn man nicht nur eine Nut, sondern die ganze Fläche abfräsen möchte kann man den Kaindl Woodcarver einfach in einem spitzen Winkel zum Material halten und man erhält eine relativ ebene Fläche. Diese Art der Bearbeitung geht natürlich mit der Arbortech TURBOPlane etwas leichter von der Hand es ist Spielzeug Kettensäge mit Kaindl Woodcarver gefrästaber auch mit dem Woodcarver möglich. Wenn sehr große Holzbereiche weggenommen werden mussten habe ich den Bereich kreuzweise eingefräst, teilweise fliegen die stehen bleibenden Reste dann von alleine ab. Seite für Seite des Holzklotz passe ich jetzt meinen Vorstellungen an. Dabei hatte ich nicht vor eine Kettensäge ganz genau und Maßstabgetreu nachzubilden sondern habe mich eher an meiner Fantasie und der Machbarkeit orientiert.

Beim Herstellen des hinteren Griffs musste ich dann leider doch auf den Arbortech Turboshaft zurückgreifen. Natürlich bekommt man das auch mit Forsterbohrern und einer Feile sehr gut erledigt so das man dieses Werkzeug nicht unbedingt benötigt. Nachdem alle Seiten fertig gefräst waren habe ich eine Fächerschleifscheibe auf meinem Winkelschleifer montiert und die komplette Kettensäge damit geschliffen.

Schwert und Griff der Kettensäge

Das Schwert der Kettensäge habe ich aus einer HPL Allzweckplatte hergestellt. Das ist eine Kompaktplatte die  aus verleimten und unter Hochdruck verpressten, melaminbeharzten Papieren besteht. Sie ist Schlag-, stoss-, wasser- und verrotungsfest. Auch die Allzweckplatte zerschneidet der Kaindl Woodcarver Gold problemlos ohne dass die weiße Beschichtung abgeplatzt. Das Schwert der Motorsäge bekommt noch zwei Bohrungen durch die das Schwert mit 2 Holzschrauben am Gehäuse der Kettensäge befestigt werden kann. Der zweite Handgriff der sich oben an der Kettensäge befindet besteht bei meinem Modell aus 3 mm starkem schwarzem Gummi. Hier kann man natürlich auch Leder oder andere flexible Materialien verwenden. Den hinteren Griff habe ich mit Beize eingefärbt. Um den Spielwert für das Kind zu erhöhen gehört natürlich auch ein An- und Ausschalter mit an die Kettensäge. Ich habe einfach etwas aus meiner Elektro Grabbelkiste verwendet. Ganz zum Schluss habe ich die komplette Kettensäge einmal mit Leinöl Firnis behandelt. Damit sie nicht gleich Schaden nimmt wenn Sie einmal draußen im Regen vergessen wird.

Die Kettensäge mit Kaindl Woodcarver schnitzen ist ein schönes Tagesprojekt. Man benötigt je nachdem wie aufwendig man die Kettensäge gestaltet ungefähr 2-4 Stunden um sie herzustellen. Der Aufwand an Werkzeug ist auch überschaubar. Mit dem Kaindel Woodcarver Gold können fast alle Arbeiten durchgeführt werden. Neben den Werkzeugen sollten Sie auch auf ihren persönlichen Schutz achten und den Woodcarver nicht ohne Schutzbrille und Gehörschutz verwenden. Außerdem ist lange Kleidung zu empfehlen da beim Arbeiten mit dem Woodcarver relativ große Späne entstehen.

Zur Verdeutlichung der einzelnen Arbeitsschritte haben wir ein Video erstellt um zu zeigen wie man die Spielzeugkettensäge selber bauen kann mit relativ geringem Material und Aufwand.